Das Abrollen des Fußes stellt einen komplexen biodynamischen Vorgang dar. Herkömmliche Fußdruckmessungen (wie z.B. Trittschaumabdrücke) sind jedoch rein statische Verfahren, aus denen der Orthopädietechniker dann Schuheinlagen herstellt.

Die dynamische 3D pedoMedic-Pedografie eignet sich dagegen exzellent, um auch dynamische sowie stabilometrische Daten zu erfassen. Die in der Untersuchung erfassten dynamischen Daten dienen dann als Grundlage für die Fertigung sportfähiger oder sensomotorischer CNC-Einlagen.

Gerne berate ich Sie zu den unterschiedlichen Möglichkeiten der pedometrischen Diagnostik und Einlagenversorgung.